INTERCONTINENTAL RESIDENCES DAVOS

INTERCONTINENTAL RESIDENCES DAVOS | © OIKIOS GmbH
INTERCONTINENTAL RESIDENCES DAVOS | © OIKIOS GmbH
INTERCONTINENTAL RESIDENCES DAVOS | © OIKIOS GmbH
INTERCONTINENTAL RESIDENCES DAVOS | © OIKIOS GmbH
INTERCONTINENTAL RESIDENCES DAVOS | © OIKIOS GmbH
INTERCONTINENTAL RESIDENCES DAVOS | © OIKIOS GmbH
INTERCONTINENTAL RESIDENCES DAVOS | © OIKIOS GmbH
INTERCONTINENTAL RESIDENCES DAVOS | © OIKIOS GmbH
INTERCONTINENTAL RESIDENCES DAVOS | © OIKIOS GmbH

Entwurfskonzeption

Die Served Residences gehören zum InterContinental Davos Resort & Spa. Das elliptisch geformte Hotel mit spektakulärer Fassade wird durch einen Natursteinsockel geerdet und verortet. Zusammen mit den vorgelagerten Residenzen bildet er das Fundament der Anlage. Die beiden langgestreckten, massiven Riegel liegen mit ihren Längsseiten parallel zum Hang. Das vorgegebene Konzept mit festgelegten Kubaturen der Residenzen sollte durch die Fassaden- und Aussenraumgestaltung in die Landschaft eingebettet werden, dass sie zum Bestandteil ihrer selbst werden und eine bessere Verträglichkeit mit dem Ort zulassen.

Konzeptionelle Fassadenzeichnungen

Durch Eingraben der Gebäudestirnseiten läuft die Landschaft über die Residenzen hinweg und bettet sie ein. Sie werden zur Fortsetzung der angrenzenden Erhebungen. Begrünte Dächer mit alpinen Kräuter- und Blumenwiesen ziehen sich wie ein Teppichflor über die Baukörper. Die horizontale Struktur erlaubt die flexible Zusammenlegung von Wohneinheiten ohne Änderung des Fassadenbilds.

Stadt: Davos
Bundesland: Graubünden
Land: Schweiz
Bauherr: Stilli Park AG
Zimmer / WE: 38
Status: Fertigstellung
Jahr: 2013

Weitere Projekte: